Unsere Fahrzeuge

Sattelzüge

Sattelzug
  • geschlossener Pritschenaufbau mit beidseitiger Schiebegardine und Edscha-Verdeck
  • Ladehöhe 2,65 m, Ladebreite 2,50 m, Ladelänge 13,60 m, Zuladung max. 25 to
  • geeignet für Stückgüter aller Art, ADR zugelassen
  • Kippauflieger zum Transport von Schüttgütern, Zuladung max. 26 to bzw. 50 cbm

Sattelzug mit Tankauflieger

Sattelzug mit Tankauflieger
  • Saug-Druck-Tankfahrzeug mit einer Ladekapazität von maximal 22.500 l
  • Transporte der ADR Gefahrgutklassen 3,4.1, 5.1, 6.1, 8 und 9 können durchgeführt werden

Zu transportierende Güter sind u.a. Öl- & Benzinabscheiderinhalte, Fettabscheiderinhalte, flüssige Schlämme, Sickerwasser, Sickerwasserkonzentrate, Farb- & Lackschlämme, Säuren, Laugen Lösemittel.

Stückgutfahrzeug mit Mitnahmestapler

Stückgutfahrzeug mit Mitnahmestapler
  • Zuladung bis zu 23 t (mit Anhänger)
  • mögliche Staplerkapazität: Zuladung bis 2 t
  • verschiedene Stückgutfahrzeuge mit Hebebühne und  Stückgutfahrzeug mit Kühlkoffer-Aufbau für den Transport klinischer Abfälle; Zuladung bis zu 10 t, 7 m Ladefläche

Stückgutfahrzeug speziell für die Werkstatt-Entsorgung

Stückgutfahrzeug speziell für die Werkstatt-Entsorgung
  • gleichzeitige Entsorgung von Altöl, Bleiakkumulatoren, Brems- & Kühlflüssigkeit, ölverschmutzten Betriebsmitteln, Emulsionen, Lösungsmitteln etc.
  • direktes Entleeren von  240 l, 1100 l Umleerbehältern und von 800 l ASP vor Ort möglich
  • Fahrzeug ist mit Hebebühne ausgestattet, kann aber auch seitlich beladen werden
  • Zuladung bis zu 10 t
  • Ladefläche 2,5 x 5 m

Stückgutfahrzeug mit Kofferaufbau und Hebebühne

Stückgutfahrzeug mit Kofferaufbau und Hebebühne
  • Für den Transport von Stückgut, Be- und Entladung erfolgt über die Hebebühne.
  • Auch mit gekühlten Kofferaufbau speziell für klinische Abfälle.
  • Ladelänge 7,30 m, Ladebreite 2,45 m, Ladehöhe 2,50 m
  • Zuladung  4,5 to  

Abrollkipper

Abrollkipper

Transport von offenen und geschlossenen Abrollmulden von 10 bis 34 cbm für Güter in loser Schüttung, u.a. Altfarben in Kleingebinden, ölverschmutzte Betriebsmittel, Schlämme aller Art ab 25% Trockensubstanz, z.B. Klärschlämme, Galvanikschlämme. Zuladung max: im Solobetrieb 12 to / mit Hänger 20 to

Absetzkipper

Absetzkipper
  • Zuladung mit Hängerbetrieb bis zu 3 Mulden bzw. bis 20 t
  • der Absetzkipper verfügt über Teleskoparme und eine Muldenwaage am Fahrzeug 
  • zu transportierende Güter sind u.a. Batterien mit Säure gefüllt, ölverschmutzte Betriebsmittel, Altfarben in Kleingebinden, ölverschmutzte Böden, Schlämme aller Art ab 25% Trockensubstanz, z.B. Klärschlämme, Galvanikschlämme, Bauschutt, gemischte Materialien

Trägerfahrzeug mit Wechselbrücke/ Umweltmobil

Umweltmobil

Das Fahrzeug ist für die Haushaltssammlungen ausgestattet mit mehreren Fässern und 800 l ASPs, so dass eine direkte Sortierung der Sonderabfälle am Ort der Sammlung erfolgen kann.

Tankfahrzeug

Tankfahrzeug
  • Tankfahrzeug mit insgesamt 6 Kammern für die Entsorgung von flüssigen Abfällen wie Altöl, verunreinigtem Kraftstoff, Emulsion, Bremsflüssigkeit, Kühlerschutz- und Frostschutzmittel.
  • Kammergrößen:  Zugfahrzeug: 2 Kammern á 2000 l und 2 Kammern á 6400 l Volumen; Anhänger 2 x 8500 l Volumen
  • Zuladung max. im Solobetrieb 15 to / mit Hänger 25 to